Willkommen im Museum Wetzikon

Das Museum Wetzikon dokumentiert anhand vielfältiger Objekte die Kulturgeschichte Wetzikons von der Jungsteinzeit bis ins 21. Jahrhundert. Dank dem leidenschaftlichen Pfahlbauforscher Jakob Messikommer verfügt das Museum über einen reichhaltigen archäologischen Fundus aus der Pfahlbausiedlung Wetzikon-Robenhausen. Diese Fundstelle wurde mit 110 weiteren Pfahlbausiedlungen im Juni 2011 zum Unesco Kulturerbe erklärt.

 

Unsere Dauerausstellung wird regelmässig mit thematischen Wechselausstellungen und Rahmenveranstaltungen ergänzt. Für private Gruppen und Schulen bieten wir themenbezogene Führungen und Workshops an. Im weiteren befinden sich im Haus eine Bibliothek mit allerlei geschichtlichen Informationen rund um Wetzikon und für Tranksame ist in der gemütlichen Nägelistube gesorgt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Museum Wetzikon

Farbstrasse 1

8620 Wetzikon

 

> Lageplan

Öffnungszeiten

1. und 3. Sonntag im Monat

14 bis 17 Uhr

Juli/August geschlossen

Führungen auch ausserhalb der Öffnungszeiten

Eintritt gratis!

 

 

 
Kontakt

Gabriela Flüeler Frei

Farbstrasse 1
8620 Wetzikon

Tel. 044 930 00 61

 

E-Mail: info@museum-wetzikon.ch

 

Teilen Sie sich mit: